Lange Nacht der Wissenschaft 2018

01.03.2018 -  

 

Zu der Langen Nacht der Wissenschaft 2018 widmete sich das Institut für Fertigungstechnik und Qualitätssicherung der OVGU dem Thema der Weltmeisterschaft.

Anlässlich dessen wurde der WM-Pokal mit den zur Verfügung stehenden Technologien des IFQ angefertigt. Mittels des additiven Fertigungsverfahrens FFF (Fused Filament Fabrication: Schmelzschichtung) wurde der WM-Pokal gedruckt. Der Druckprozess dauerte insgesamt 27 h. Der Herstellungsprozess wurde im Zeitraffermodus auf einem Bildschirm gezeigt und erklärt. Zusätzlich konnten kleine und große Besucher*innen ein Foto als WM-Sieger mit dem fertigen WM-Pokal machen lassen.

IMG_2644

 

 

 

 

 

 

 

Wir danken allen interessierten Teilnehmern und freuen uns auf die nächste lange Nacht der Wissenschaft!

Letzte Änderung: 19.06.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: